Nachhaltige und gesunde Menstruationshygiene

Was ist NaMo?

Alles fing mit der Benutzung meiner Menstruationstasse vor zweieinhalb Jahren an. Ich hatte so viele Fragezeichen in meinem Kopf und wusste nicht, an wen ich mich wenden konnte. So beschloss ich, selbst als Beraterin tätig zu werden, um anderen Frauen zu helfen, die für sie richtigen Hygieneprodukte zu finden.

Wusstest du, dass wir in unserer menstruierenden Zeit durchgehend 6 bis 7 Jahre bluten? Die Periode begleitet uns jeden Monat und trotzdem wird sie oft tabuisiert, schlecht geredet oder als unangenehm empfunden. Ich möchte mit meinen Workshops deine Sichtweise ändern! Die Menstruation ist ein Geschenk! Durch sie ist es uns möglich Leben zu zeugen. Wir sollten unsere Periode feiern und deswegen auch einen genauen Blick auf die Hygieneartikel
werfen, die Monat für Monat unsere Tage auffangen.

Workshops zur nachhaltigen Monatshygiene

Meine Workshops bieten dir die Möglichkeit im kleinen Rahmen mehr über deinen Zyklus, deine Menstruation und die damit verbundene Monatshygiene zu erfahren.

Ich möchte dich zum Nachdenken einladen und erzähle dir über gesunde und nachhaltige Alternativen zu geläufigen Produkten, die sowohl deinen Körper, als auch die Umwelt und deinen Geldbeutel schonen. So brauchst du, wenn du frei menstruierst gar keine Hygieneprodukte, BIO-Artikel enthalten keine bedenklichen Inhaltsstoffe, eine Stoffeinlage ist waschbar und eine Menstruationstasse ebenfalls wieder verwendbar.

Vielleicht hast du auch schon einmal von Stoffeinlagen oder einer Menstruationstasse gehört und möchtest mehr darüber wissen. Vielleicht traust du dich nicht alternative Produkte auszuprobieren, weil du dir unsicher bist, dir nicht vorstellen kannst mit den ungewohnten Dingen umzugehen. Im Rahmen des Workshops kannst du Stoffeinlagen und Menstruationstassen kennenlernen und anfassen. Du kannst dich über die Anwendung, Reinigung und bei den Cups zur richtigen Größe beraten lassen, denn nicht jede Tasse passt jeder Frau.

Du hast bereits eine Menstruationstasse gekauft, doch leider ist deine Tasse nicht dicht? Dann kann es sein, dass du eine Tasse gewählt hast, die dir nicht passt. Ich erkläre dir, warum es verschiedene Tassengrößen gibt, was es mit der Länge der Tasse und mit ihrer Flexibilität auf sich hat und wie du eine Tasse finden kannst, die besser zu dir passt, denn nur so fühlst du dich mit ihr wohl.

Wenn du es möchtest, gebe ich Sammelbestellungen für Menstruationstassen, Stoffeinlagen und Zubehör bei meiner Kooperationspartnerin Jutta Hollerwöger von tassenzeit.at auf. Somit ersparst du dir die Versandkosten und kannst dir sicher sein, dass du gesunde und nachhaltige Produkte erhältst. Kein Kaufzwang!

Gesund und nachhaltig mit NaMo!