Für junge Frauen (und Männer)

NaMo in Schulen

Wenn sich der Umgang mit der Menstruation und der Monatshygiene in der Gesellschaft ändern soll, dann sollten wir bei den jungen Menschen anfangen Tabus aufzulösen und ihnen nachhaltige Alternativen aufzeigen.

Du bist Schülerin und bist es leid deine Freundin heimlich nach Tampons zu fragen? Du möchtest frei und offen über die Menstruation und die Hygieneartikel sprechen? Du willst auch, dass die Jungs verstehen, was im Körper einer Frau passiert und wieso du manchmal schlechte Laune hast?

Du bist Schüler und verstehst die Mädchen und ihre Heimlichtuereien rund um die Periode nicht und möchtest endlich einen Einblick in die Frauenwelt bekommen?

Du bist Lehrer oder Lehrerin und möchtest zur Enttabuisierung der Menstruation beitragen? Du willst einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und nachhaltige Monatshygiene bekannter machen?

Melde dich bei mir

Ich besuche eure Schule und gemeinsam lösen wir die Tabus rund um die Menstruation auf! Durch das Anfassen der unterschiedlichen Hygieneprodukte bekommst du einen besseren Einblick wie du deine Tage auffangen kannst - abgesehen von den herkömmlichen Artikeln, die in Drogerien erhältlich sind.

Anfrage:

Mag. Jannine Grangl

Tel: 0650/3220009

Mail: info@namo.at